Heuschnupfen - Behandlung

Leidest du unter Heuschnupfen und fürchtest dich jetzt schon vor dem grossen Pollenflug?

 

Gerne stehe ich dir bei deiner Allergieerkrankung beratend und unterstützend zur Seite. 

Vorbeugend lässt sich viel machen, damit  die Beschwerden für diesen Frühling gelindert werden oder gar ganz ausbleiben. 

Doch auch im Akutfall ist es nicht zu spät für eine Behandlung.

  

Nach einer ausführlichen Anamnese stelle ich mit dir ein individuelles, auf deine Konstitution und Bedürfnisse abgestimmtes Therapiekonzept zusammen.

 

Bei einer Heuschnupfenbehandlung werden von mir je nach Person folgende Therapiemethoden eingesetzt:

  • Ernährungsberatung
  • Darmsanierung 
  • Schleimhautsanierung
  • Orthomolekulare Medizin
  • Unterstützende Heilpflanzen in Form von Tinkturen, Gemmo, Spagyrik, Tee`s und/oder auch Blütenessenzen
  • bei Bedarf manuelle Unterstützung (Entlastung des Lymphsystems, verschiedene Reiztherapien oder Ausleitverfahren)

 

 Weitere Themen welche atopische Erkrankungen beeinflussen können:

  • Stress bzw. Stressreduktion
  • Entspannungsmöglichkeiten finden und in den Alltag einbauen
  • Stärkung des Immunsystems durch verschiedene Methoden (z.B. nach Kneipp)
  • Lebensthemen, Lebensmuster, Gewohnheiten und Glaubenssätze betrachten und ändern

Je früher man im neuen Jahr mit der Therapie beginnt, desto grösser ist die Wirkung.

 

Ich freue mich dich kennenzulernen

Doris

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0