Psyche, Geist und Seele

Psyche, Geist und Seele · 04. Mai 2020
Wenn Menschen andere aus eigennützigen Beweggründen „missbrauchen“ um sich auf undurchschaubare Weise einen Vorteil zu verschaffen und zum Ziel ihres eigenen Begehrens zu erlangen, dann geht es um Manipulation. Manipulation verändert Gedankenmuster, Erinnerungen und emotionale Eindrücke. Der Begriff Manipulation setzt sich aus dem lateinischen Wort „manus“, was Hand bedeutet und „plere“ was für füllen steht, zusammen. In dem Sinne bedeutet es „die Handhabung“ In der...

Psyche, Geist und Seele · 13. Januar 2020
Oft denken wir, dass unser Leid und Schmerzen hauptsächlich von äusseren Umständen abhängig sind. Immer wieder passieren uns im Leben dieselben oder ähnliche Dinge, über die wir uns ärgern oder die uns Sorgen bereiten. Zudem erfahren wir immer wieder Verletzungen durch unsere Mitmenschen. Meistens sind es diejenigen, die uns besonders nahe stehen. Sie verhalten sich einfach nicht unseren Erwartungen entsprechend... und durch den ganzen Ärger, die Sorgen, die Trauer, die Wut, die...

Psyche, Geist und Seele · 23. September 2019
Rund jede zehnte Person in der Schweiz leidet unter Angststörungen. Angststörungen zählen neben Depressionen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Die Angst hat eine wichtige natürliche Funktion. Sie dient uns als Schutzmechanismus und schärft in Gefahrensituationen unsere Sinne. Zudem kann sie ein Antrieb zur Veränderung sein, wenn wir daraus Mut und Kreativität entwickeln. Meistens jedoch hemmt sie uns in der Entfaltung unserer Potentiale. Doch warum sind wir Menschen so sehr...

Psyche, Geist und Seele · 15. August 2019
Was für Konzepte und Gedankenkonstrukte hast du im Laufe deines Lebens entwickelt? Hast du dir schon einmal überlegt, welchen Einfluss diese auf dein heutiges Leben haben? Vor ein paar Tagen sass ich am Fluss und habe vor mich hin sinniert. Ich habe darüber nachgedacht, was für Konzepte und Konstrukte ich mir im Laufe meines Lebens so in meinem Kopf errichtet habe. Dabei wurde mir auch bewusst, wie sehr uns andere Menschen immer wieder in deren eigene Konzepte hineinzudrängen versuchen....

Psyche, Geist und Seele · 07. Juni 2019
In Meiner Praxis nehme ich bei meinen Klienten ein Thema immer wieder wahr. Es ist das Thema Schuld. Diesem sehr wichtigen Thema möchte ich heute ein paar Zeilen widmen. Schuld: Sie sitzt uns im Nacken und verfolgt uns Schritt für Schritt durch den Alltag. Sie drückt mit bleierner Schwere auf die Schultern und zerrt an den Muskeln. Sie fährt ins Kreuz und zwingt uns in die Knie. Sie liegt wie ein Kloss im Magen und lässt sich oft schwer verdauen. Stattdessen stösst sie immer wieder auf....